27.01.2016 | Bestandsaufnahme

Polizeistatistik: Gewalt gegen Rettungsdienstmitarbeiter steigt

Die Zahl an Übergriffen gegen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst nimmt zu. Dass das mehr ist als nur ein vages Gefühl, belegt jetzt eine aktuelle Statistik des Bundeskriminalamts. Ein Detail dieser Studie überrascht jedoch.   Immer häufiger werden Rettungskräfte während ihrer Arbeit Opfer von Gewalt. Das belegt eine aktuelle polizeiliche Kriminalstatistik.

mehr lesen
12.11.2015 | Im Gespräch

Gewalt gegen öffentlich Beschäftigte: Kraft nimmt Forderungen der dbbj nrw entgegen

Die Zahl von Angriffen und Bedrohungen gegen Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes steigt immer weiter an. In einem Gespräch mit NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft brachte die dbb jugend nrw am 9. November zur Sprache, was dort vor sich geht und überbrachte ein Positionspapier mit Forderungen.   Ob Politessen, Sanitäter, Feuerwehrleute oder Mitarbeiter

mehr lesen
03.08.2015 | Aktionen

Protest-Aktion in Düsseldorf: Große Solidarität innerhalb dbb-Familie

Unter großem Medieninteresse führte die dbb jugend nrw am vergangenen Samstag ihre traditionelle „1. August-Aktion“ durch, diesmal unter dem Slogan „Gefahrenzone Öffentlicher Dienst“. Viel Zuspruch und Unterstützung erhielten die jungen Gewerkschafter aus NRW dabei nicht nur von den zahlreichen Passanten, mit denen sie ins Gespräch kamen, sondern auch bundesweit aus

mehr lesen
03.08.2015 | Aktionen

Gefahrenzone Öffentlicher Dienst: Hinter den Kulissen

Schreibtische hinter Bauzäunen, hunderte magenta Helium-Ballons und junge Kolleginnen und Kollegen mit Platzwunden, Blutergüssen und Schürfwunden: Am vergangenen Samstag haben wir in der Düsseldorfer Innenstadt plakativ auf die zunehmende Gewalt gegen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst aufmerksam gemacht. In unserem neuesten YouTube Video könnt ihr uns und unserer Visagistin bei den

mehr lesen
01.08.2015 | Aktionen

Anti-Gewalt Aktion der dbb jugend nrw in Düsseldorf – Beamtenbundjugend geht mit Sicherheitsforderungen in die Öffentlichkeit

Blutende Krankenpfleger geben ein befremdliches Bild ab, denn normalerweise sind sie es, die Hilfsbedürftige versorgen. Am heutigen Samstag, 1. August, sind in einer plakativen Aktion der dbb jugend nrw Bahnmitarbeiter, Politessen, Polizisten und Beschäftigte aus anderen Bereichen des Öffentlichen Dienstes blutig geschminkt in Düsseldorf an die Öffentlichkeit gegangen, um auf

mehr lesen
24.07.2015 | Im Gespräch

dbb jugend nrw im Gespräch mit NRW Jusos

Zu einem Meinungsaustausch hatte die dbb jugend nrw Vertreter der NRW Jusos in ihre Geschäftsstelle eingeladen. Die Landesjugendleitung freute sich, mit Lena Oerder, Halice Kreß-Vannahme und Simon Geiß drei Vorstandsmitglieder in Düsseldorf begrüßen zu dürfen.   Nach einem ersten Kennlernen und der Vorstellung der Arbeit der dbb jugend nrw ging

mehr lesen

Kontakt

 

Du hast eine Frage oder brauchst Hilfe? Du möchtest die Kampagne unterstützen oder benötigst Infomaterial und Giveaways?
Über unser Kontaktformular kannst du uns erreichen.