01.08.2016 | Meilensteine

Seit 100 Tagen Kampagne gegen Gewalt – eine Zwischenbilanz

Knapp 300 gemeldete Angriffe auf Beschäftigte im Öffentlichen Dienst, schockierende Schilderungen von Übergriffen und bewegende Rückmeldungen von Angehörigen – seit 100 Tagen ist die Kampagnen-Website „www.angegriffen.info“ im Netz, um mobil zu machen gegen die Gewalt, die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst entgegenschlägt. Wie ernst die Lage ist, zeigen Kommentare wie dieser:

mehr lesen
Podiumsdiskussion Martin-Sebastian Abel
13.07.2016 | Im Gespräch

Uniform als Hinweisschild zum Draufschlagen

Böse Worte und Fäuste treffen nicht nur Uniformträger. Doch Uniformierte ziehen den Groll anderer viel schneller auf sich. Warum das so ist und was man dagegen tun kann, erklärt der Landtagsabgeordnete der Grünen Martin-Sebastian Abel.   Die Zahl der Gewalttaten nimmt zu. Besonders im Visier stehen Polizisten, Ordnungsamtsmitarbeiter oder Rettungssanitäter,

mehr lesen
Kampagnen-Flyer für die Arbeit vor Ort anfordern
07.06.2016 | Meilensteine

Kampagnen-Flyer für die Arbeit vor Ort anfordern

Mit dem Launch unserer Kampagnenwebsite www.angegriffen.info ist ordentlich Bewegung in das Thema „Gewalt gegen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst“ gekommen. Die Nachfrage nach Infomaterial war von Anfang an groß. Jetzt gibt es druckfrische Flyer für euch.   Alle Kampagnengesichter auf einen Streich und außerdem die wichtigsten Infos darüber, was man nach

mehr lesen
Oeffentlichtkeitsaktion gegen Gewalt in Remscheid
06.06.2016 | Aktionen

Beschäftigte des Öffentlichen Dienstes gehen in Remscheid mit Sicherheitsforderungen an die Öffentlichkeit

Beschimpft, geschlagen und verletzt – immer wieder schockieren Übergriffe auf Beschäftigte im Öffentlichen Dienst. Die Hemmschwelle, gewalttätig zu werden, sinkt immer weiter. Auch wenn es meist bei Beleidigungen, Bedrohungen und Rangeleien bleibt, fürchten Beschäftigte zunehmend um ihre eigene Gesundheit und haben Angst im Job. Am letzten Samstag, den 4. Juni,

mehr lesen

Kontakt

 

Du hast eine Frage oder brauchst Hilfe? Du möchtest die Kampagne unterstützen oder benötigst Infomaterial und Giveaways?
Über unser Kontaktformular kannst du uns erreichen.