„Ich habe häufig Angst bei der Arbeit.“

„Ich habe häufig Angst bei der Arbeit.“

Immer öfter flippen Kunden aus, wenn es nicht so läuft, wie sie es gerne hätten.

„Bei der Arbeit in Parks und Grünanlagen muss ich mir einiges anhören.“

„Bei der Arbeit in Parks und Grünanlagen muss ich mir einiges anhören.“

Wenn wir erklären, dass Blumenbeete keine Hundeklos sind, werden wir beschimpft.

„Ich werde mit Gegenständen beworfen oder bespuckt.“

„Ich werde mit Gegenständen beworfen oder bespuckt.“

Wenn das Bad zu voll ist und das Sprungbrett gesperrt ist, rasten manche Besucher aus.

„Wir retten Menschen und werden dabei attackiert.“

„Wir retten Menschen und werden dabei attackiert.“

Ich wurde schon mit dem Messer angegriffen;
die Hemmschwelle für sowas wird immer niedriger.

„Täglich werde ich während meiner Arbeit zur Zielscheibe.“

„Täglich werde ich während meiner Arbeit zur Zielscheibe.“

Beschimpfungen, Drohungen und Angriffe sind bei mir im Krankenhaus fast an der Tagesordnung.

„Die Arbeit mit Häftlingen ist immer riskant.“

„Die Arbeit mit Häftlingen ist immer riskant.“

Selbstverteidigungstrainings müssen wir auf eigene Kappe machen.

„Im Sozialamt zu arbeiten ist gefährlich.“

„Im Sozialamt zu arbeiten ist gefährlich.“

Kunden drohen damit, zu wissen, wo ich wohne.
Oft gehe ich mit einem unguten Gefühl nach Hause.

„Jeden Tag schlägt mir Angriffslust und blanker Hass entgegen.“

„Jeden Tag schlägt mir Angriffslust und blanker Hass entgegen.“

Oft nehmen Angreifer billigend in Kauf, uns zu töten.

„Schon Grundschüler werden ausfallend und überschreiten Grenzen.“

„Schon Grundschüler werden ausfallend und überschreiten Grenzen.“

Vandalismus, Schlägereien und Pöbeleien gehören zum Schulalltag.

„Weil wir angeblich zu spät eintreffen, werden wir regelmäßig bedroht.“

„Weil wir angeblich zu spät eintreffen, werden wir regelmäßig bedroht.“

Immer häufiger greifen mich diejenigen an, denen ich helfen will.

„Wir bekommen Dosen und Schimpfwörter an den Kopf geworfen.“

„Wir bekommen Dosen und Schimpfwörter an den Kopf geworfen.“

Diejenigen, für deren Sicherheit wir im Einsatz sind, pöbeln uns an.

„Alleine auf Streife zu gehen, ist immer ein ungutes Gefühl.“

„Alleine auf Streife zu gehen, ist immer ein ungutes Gefühl.“

Ich bin schon mit Steinen beworfen und getreten worden.

„Im Öffentlichen Dienst zu arbeiten ist gefährlich”

Beschimpft, geschlagen und mit Fäkalien beworfen – was Beschäftigte im Öffentlichen Dienst über sich ergehen lassen müssen, nur weil sie ihren Job machen, ist schockierend.

 

mehr zu dieser Kampagne

Umfrage zum Thema

Würdest du einen verbalen oder körperlichen Übergriff in jedem Fall deinem Vorgesetzten oder der in deiner Behörde zuständigen Person melden?

Laden ... Laden ...

Übergriffe in der Zeitleiste

Über diese Zeitleiste möchten wir euch das Ausmaß der Übergriffe im Öffentlichen Dienst klar machen. Du hast auch etwas beizutragen? Schicke uns deinen Beitrag über den Kummerkasten.

Zur Zeitleiste

März 2022

07.03.2022

Brutaler Angriff auf uniformierten Bundeswehrsoldat in Burg

mehr erfahren

11.03.2022

Nach Schlägerei in Limburg: Angriff auf Polizisten

mehr erfahren

11.03.2022

Lörrach: Fahrgäste treten auf Bahnmitarbeiter ein

mehr erfahren

11.03.2022

Düsseldorf: 16-Jähriger schlägt und tritt nach Polizeibeamten

mehr erfahren

12.03.2022

Köln: Nach Angriff mit Pfefferspray – mehrere Polizisten verletzt

mehr erfahren

12.03.2022

Friedrichshafen: Tätlicher Angriff auf Bundespolizisten

mehr erfahren

12.03.2022

Lünen: Mann schlägt Polizisten ins Gesicht – und greift weiteren an

mehr erfahren

12.03.2022

Mannheim: Mann greift Polizisten mit einer Bibel und einem Kreuz an

mehr erfahren

13.03.2022

Hannover: Mann schlägt 13-Jährigen zusammen und bricht Polizisten die Hand

mehr erfahren

14.03.2022

Grafing: Mann greift Bahn-Mitarbeiter mit Ast an

mehr erfahren

14.03.2022

Frankfurt: Maskenverweigerer versucht Polizist Waffe zu entreißen

mehr erfahren

14.03.2022

Kassel: Betrunkener Mann greift Streife an und verletzt zwei Polizisten

mehr erfahren

15.03.2022

Offenburg: 39-Jähriger ohne Ticket beißt Zugbegleiter

mehr erfahren

16.03.2022

Karlsruhe: Mann bewirft Polizisten mit Bierdose

mehr erfahren

16.03.2022

Hamm: Bahnmitarbeiter mit Gegenständen beworfen und mit abgebrochenen Flasche bedroht

mehr erfahren

16.03.2022

Eisenhüttenstadt: 14-Jährige bedroht Polizei mit abgebrochenem Flaschenhals

mehr erfahren

17.03.2022

Göttingen: Versuchte Gefangenenbefreiung und tätlicher Angriff auf Polizeibeamte

mehr erfahren

20.03.2022

Hof: Mann schlägt seine Freundin und greift dann Polizisten mit Fusstritten an

mehr erfahren

21.03.2022

Berlin: Frau ohne Fahrschein beißt Polizeibeamten

mehr erfahren

21.03.2022

Simbach: Mann geht mit Fäusten auf Polizei und Feuerwehr los

mehr erfahren

23.03.2022

Günzburg: Rettungssanitäter bedroht und beleidigt

mehr erfahren

23.03.2022

Rostock: Maskenverweigerer prügeln Kontrolleur ins Krankenhaus

mehr erfahren

23.03.2022

Albstadt: 17-Jähriger prügelt auf Arzt ein

mehr erfahren

26.03.2022

Königs Wusterhausen: Mann beißt Polizisten in die Hand und sticht mit Finger in die Augen

mehr erfahren

27.03.2022

Dessau-Rosslau: Angriff auf Feuerwehrmann mit Armbrust Geschoss

mehr erfahren

30.03.2022

Starlsund: Nach Diebstahl eines Verkehrszeichens Polizisten angegriffen

mehr erfahren

31.03.2022

Siegen: Polizei bei Personenkontrolle und bei Einsatz „Ruhestörung“ angegriffen

mehr erfahren

April 2022

03.04.2022

Frankfurt am Main: Rettungskräfte bei Einsatz von betrunkenem Mann angegriffen

mehr erfahren

05.04.2022

Augsburg: Graffiti-Sprayer tritt nach Polizisten und bricht seine Hand

mehr erfahren

07.04.2022

Erfurt: Kontrolleure und Polizisten mit Blindenstock angegriffen

mehr erfahren

08.04.2022

Marktredwitz: Mann bedroht nach Sturz Rettungssanitäter

mehr erfahren

09.04.2022

Halle: Personengruppen verletzen Polizeibeamten, bedrohen und beleidigten weitere

mehr erfahren

12.04.2022

Bielefeld: 24-jähriger Fahrtgast ohne Ticket spuckt und tritt nach Polizisten

mehr erfahren

13.04.2022

Ellwangen: Polizist wird angegriffen und gewürgt

mehr erfahren

14.04.2022

Heidelberg: Rettungssanitäter hilft betrunkenen Mann und erntet Schläge

mehr erfahren

14.04.2022

Pforzheim: Polizeibeamter bei Einsatz wegen gewalttätigem 35-Jährigen ernsthaft verletzt

mehr erfahren

15.04.2022

Kitzingen: Ruhestörung eskaliert zum Angriff auf Polizeibeamte

mehr erfahren

16.04.2022

Dortmund: Mann schlägt Polizist dienstunfähig

mehr erfahren

16.04.2022

Magdeburg: Fahrradfahrer schlägt und tritt in nach Polizisten

mehr erfahren

17.04.2022

Halle: Dieb begeht Hausfriedensbruch und greift Bundespolizisten an

mehr erfahren

21.04.2022

Berlin: Jugendliche werfen Steine auf Polizisten

mehr erfahren

22.04.2022

Lackenhäuser: Betrunkene Jugendliche stehlen Getränke und gehen dann auf Polizisten los

mehr erfahren

23.04.2022

Füssen: Alkoholisierter Mann beißt Polizisten blutig

mehr erfahren

23.04.2022

Esslingen: Zugbegleiter mit Messer verletzt

mehr erfahren

24.04.2022

Bad Kissingen: Bei einer Schlägerei vor einer Diskothek wird auch ein Polizist angegriffen

mehr erfahren

24.04.2022

Borkum: Betrunkener schlägt Polizist mit Faust ins Gesicht

mehr erfahren

25.04.2022

Pforzheim: 44-Jähriger schlägt mit voller Wucht auf Polizeibeamte ein

mehr erfahren

25.04.2022

Reut im Rottal: Betrunkene Unfallfahrerin attackiert Rettungsdienst und Polizei

mehr erfahren

26.04.2022

Pinneberg: Mann will brennende Wohnung nicht verlassen und attackiert Feuerwehrleute

mehr erfahren

27.04.2022

Kaufbeuren: Betrunkenenr 41-Jähriger greift Sanitäter im Einsatz an

mehr erfahren

Kummerkasten

Gewalt im Öffentlichen Dienst ist ein großes Problem. Übergriffe sind an der Tagesordnung. Hier kannst du Berichte von Betroffenen lesen oder selbst einen Beitrag verfassen.

 

zu den Beiträgen

04.03.2021 | AVD´ler

Justizvollzugsbeamtin mit Eisendeckel angegriffen

Eine Kollegin aus dem Strafvollzug wurde bei der Kostausgabe von einem Inhaftierten mit dessen Mülleimerdeckel (aus Eisen) angegriffen. Sie hatte mehrere Platzwunden und musste mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht werden.

mehr lesen
06.08.2020 | Chris

Notfallsanitäter im Dienst angegriffen

Bei der Behandlung einer Patientin wurde ich (Notfallsanitäter) erst verbal und dann auch körperlich vom Ehemann angegriffen. Dem Ehemann wurde auf Grund seines Alkoholkonsums der Zutritt zum Rettungswagen verwehrt. Dies war wahrscheinlich Ursache für sein Verhalten. Verletzt wurde Gott sei Dank niemand. Die Polizei wurde hinzugezogen und Anzeige wurde erstattet.

mehr lesen
23.10.2019 | lehu

Kunde mit blutverschmiertem Gesicht bedroht Jobcenter-Mitarbeiterin

Ein Kunde betritt mit blutverschmierten Gesicht das Jobcenter und bedroht eine junge Kollegin. Er schreit sie an und beugt sich bedrohlich über den Tisch. Nachdem der Wachdienst gerufen wurde, fängt der Kunde an lauter zu werden und stellt sich in den Flur. Er schreit verwirrtes Zeug, pöbelt im Hausflur bis

mehr lesen

Ratgeber

Notknöpfe drücken und Hilfe rufen gehört für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst beinahe zum Alltag. Viele fühlen sich ohnmächtig und nicht genügend unterstützt. Hier findest du Anleitung, welche präventiven Maßnahmen du ergreifen kannst und was nach einem Übergriff getan werden sollte.

 

News

Zur den News
24.11.2022 | Betroffenenberichte

Allein gegen Wilderer und Menschenhändler

Forstleute kümmern sich um den Waldbestand und achten darauf, dass Pilzsammler nicht in Naturschutzgebieten ihrer Leidenschaft frönen. Tatsächlich erwarten Revierleiter in ihren Wäldern aber auch ganz andere Probleme: Menschenhändler, Wilderer und der Lauf großkalibriger Waffen.   „Früher konnte man Wege zu Terminen durch eine Fahrt durchs Revier abkürzen“, sagt Paul

22.07.2022 | Bestandsaufnahme

FöV-Studie markiert neue Eckpunkte von Hass und Gewalt

Einer von vier Beschäftigten im Öffentlichen Dienst hat schon Gewalt erlebt, lautet das Ergebnis einer großen Umfrage, die das Bundesinnenministerium in Auftrag gegeben hat. Was sind die zentralen Ergebnisse und was schlagen Innenministerin Faeser und Experten jetzt vor?   Alle Beschäftigten aus den neuralgischen Bereichen wie Berufsfeuerwehr, Rettungsdienst, Justiz, Justizvollzug,