„Wir retten Menschen und werden dabei attackiert.“

„Wir retten Menschen und werden dabei attackiert.“

Ich wurde schon mit dem Messer angegriffen;
die Hemmschwelle für sowas wird immer niedriger.

„Täglich werde ich während meiner Arbeit zur Zielscheibe.“

„Täglich werde ich während meiner Arbeit zur Zielscheibe.“

Beschimpfungen, Drohungen und Angriffe sind bei mir im Krankenhaus fast an der Tagesordnung.

„Die Arbeit mit Häftlingen ist immer riskant.“

„Die Arbeit mit Häftlingen ist immer riskant.“

Selbstverteidigungstrainings müssen wir auf eigene Kappe machen.

„Im Sozialamt zu arbeiten ist gefährlich.“

„Im Sozialamt zu arbeiten ist gefährlich.“

Kunden drohen damit, zu wissen, wo ich wohne.
Oft gehe ich mit einem unguten Gefühl nach Hause.

„Jeden Tag schlägt mir Angriffslust und blanker Hass entgegen.“

„Jeden Tag schlägt mir Angriffslust und blanker Hass entgegen.“

Oft nehmen Angreifer billigend in Kauf, uns zu töten.

„Schon Grundschüler werden ausfallend und überschreiten Grenzen.“

„Schon Grundschüler werden ausfallend und überschreiten Grenzen.“

Vandalismus, Schlägereien und Pöbeleien gehören zum Schulalltag.

„Weil wir angeblich zu spät eintreffen, werden wir regelmäßig bedroht.“

„Weil wir angeblich zu spät eintreffen, werden wir regelmäßig bedroht.“

Immer häufiger greifen mich diejenigen an, denen ich helfen will.

„Wir bekommen Dosen und Schimpfwörter an den Kopf geworfen.“

„Wir bekommen Dosen und Schimpfwörter an den Kopf geworfen.“

Diejenigen, für deren Sicherheit wir im Einsatz sind, pöbeln uns an.

„Alleine auf Streife zu gehen, ist immer ein ungutes Gefühl.“

„Alleine auf Streife zu gehen, ist immer ein ungutes Gefühl.“

Ich bin schon mit Steinen beworfen und getreten worden.

„Ich habe häufig Angst bei der Arbeit.“

„Ich habe häufig Angst bei der Arbeit.“

Immer öfter flippen Kunden aus, wenn es nicht so läuft, wie sie es gerne hätten.

„Bei der Arbeit in Parks und Grünanlagen muss ich mir einiges anhören.“

„Bei der Arbeit in Parks und Grünanlagen muss ich mir einiges anhören.“

Wenn wir erklären, dass Blumenbeete keine Hundeklos sind, werden wir beschimpft.

„Ich werde mit Gegenständen beworfen oder bespuckt.“

„Ich werde mit Gegenständen beworfen oder bespuckt.“

Wenn das Bad zu voll ist und das Sprungbrett gesperrt ist, rasten manche Besucher aus.

„Im Öffentlichen Dienst zu arbeiten ist gefährlich”

Beschimpft, geschlagen und mit Fäkalien beworfen – was Beschäftigte im Öffentlichen Dienst über sich ergehen lassen müssen, nur weil sie ihren Job machen, ist schockierend.

 

mehr zu dieser Kampagne

Umfrage zum Thema

Ist für deinen Arbeitsplatz schon mal eine Beurteilung hinsichtlich der psychischen Belastung gemacht worden?

Laden ... Laden ...

Übergriffe in der Zeitleiste

Über diese Zeitleiste möchten wir euch das Ausmaß der Übergriffe im Öffentlichen Dienst klar machen. Du hast auch etwas beizutragen? Schicke uns deinen Beitrag über den Kummerkasten.

Zur Zeitleiste

April 2020

06.04.2020

Trier: Streifen von Ordnungsamt und Polizei mit Steinen beworfen

mehr erfahren

06.04.2020

Mögglingen: Angriff auf Polizisten bei Kontrolle der Corona-Auflagen

mehr erfahren

06.04.2020

Nürnberg: Nach Angriff auf seine Eltern, werden Polizeibeamte für den 18-Jährigen zur Zielscheibe

mehr erfahren

07.04.2020

Altena: 16-Jährige schlägt Mitarbeiter des Ordnungsamts mit Flasche

mehr erfahren

08.04.2020

München: Polizisten wegen 15-Jährigem dienstunfähig

mehr erfahren

08.04.2020

Kehl: Heftiger Widerstand von einem 38-Jährigen – zwei Polizisten verletzt

mehr erfahren

08.04.2020

Ansbach: Alkoholisierter Mann greift Polizeibeamten an

mehr erfahren

08.04.2020

Regensburg: Frau wirft Ziegelsteine nach Polizeibeamten

mehr erfahren

08.04.2020

Dortmund: Mann würgt Bundespolizisten

mehr erfahren

08.04.2020

Aachen: Jugendlicher schlägt Ordnungsamtsmitarbeiter mit der Faust ins Gesicht

mehr erfahren

09.04.2020

Salzgitter: 33-Jähriger schlägt auf Polizisten ein

mehr erfahren

10.04.2020

Frankfurt: Polizisten bei Corona-Kontrolle mit Steinen und Eisenstangen angegriffen

mehr erfahren

11.04.2020

Berlin: Bei einer Demo werden Polizeibeamte beleidigt und angegriffen

mehr erfahren

11.04.2020

Halle: Mann beißt Polizist bei Corona-Kontrolle in den Finger

mehr erfahren

11.04.2020

Stuttgart: Polizeibeamte attackiert und Streifenfahrzeug beschädigt

mehr erfahren

11.04.2020

Frankfurt: Messerattacke auf Polizisten

mehr erfahren

11.04.2020

Saarlouis: 22-jähriger leistet während der Kontrolle erheblichen Widerstand und verletzt zwei Polizeibeamte

mehr erfahren

12.04.2020

Geseke: Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte

mehr erfahren

13.04.2020

Hechingen: 29-Jähriger greift Polizeibeamte mit einem Besenstiel an

mehr erfahren

14.04.2020

München: Zwei DB-Sicherheitsmitarbeiter wurden bei einem Einsatz verletzt

mehr erfahren

15.04.2020

Neukölln: Attacken auf ein Polizeiauto

mehr erfahren

15.04.2020

Berlin: Mann greift nach Sachbeschädigung Polizisten an und leistet heftigen Widerstand

mehr erfahren

15.04.2020

Naila: Bei Kontrolle wegen Ausgangsbeschränkung Polizisten angegriffen

mehr erfahren

15.04.2020

München: Mann greift völlig unvermittelt Polizeistreife an

mehr erfahren

16.04.2020

Frankfurt: Jugendliche werfen Böller auf Polizeibeamten

mehr erfahren

16.04.2020

Kissing: Nach Familienstreit greift Mann Polizisten an, SEK-Einsatz notwendig

mehr erfahren

16.04.2020

Flensburg: Mann leistet Widerstand gegen Bundespolizisten

mehr erfahren

16.04.2020

Memmingen: Angriff und Widerstand gegen Polizisten

mehr erfahren

16.04.2020

Düsseldorf: 32-jähriger Randalierer erschossen – Polizeihund durch Armbrust verletzt

mehr erfahren

17.04.2020

Bielefeld: Fahrzeuge des Ordnungsamts angezündet

mehr erfahren

17.04.2020

Buchholz: Mann (20) bedroht Anwohner und Polizisten mit Messer

mehr erfahren

17.04.2020

Berlin: Polizeiwache am Alexanderplatz attackiert

mehr erfahren

18.04.2020

Ingolstadt: Corona-Party endet mit Angriff auf Polizistin

mehr erfahren

18.04.2020

Schmelz: Junge Männer bedrohen Polizeibeamte mit Macheten

mehr erfahren

18.04.2020

Nürnberg: Polizeibeamte angegriffen – Pfefferspray eingesetzt

mehr erfahren

20.04.2020

Elbe-Elster-Kreis: Polizist nach Unfallflucht mit Messer angegriffen

mehr erfahren

20.04.2020

Mainz: Tätlicher Angriff auf und Beleidigung von Polizeibeamten

mehr erfahren

20.04.2020

Gera: Polizeibeamte von 20-Jährigen körperlich angegegriffen

mehr erfahren

21.04.2020

Forchheim: 16-Jähriger attackiert mehrfach und höchst aggressiv Beamte der Polizei

mehr erfahren

21.04.2020

Hanau: Unbekannter Mann würgt Zugbegleiter

mehr erfahren

21.04.2020

Reutlingen: Polizisten von Jugendlichen beleidigt und angegriffen

mehr erfahren

22.04.2020

Dresden: Farbanschlag aufs Ordnungsamt

mehr erfahren

22.04.2020

Berlin: Feuerwehrmann im Einsatz mit Flasche beworfen

mehr erfahren

23.04.2020

Weil der Stadt: Radler rastet aus und beschmeißt Polizisten mit seinem Rad

mehr erfahren

23.04.2020

Berlin: Während Angriff auf Polizisten, kommt Polizeihund zum Einsatz

mehr erfahren

23.04.2020

Hitzhofen: Nach Auflösung einer Party greift 18-Jähriger Polizisten an

mehr erfahren

25.04.2020

Unterlüß: Wohnung brennt: Mieter greift Feuerwehrleute an

mehr erfahren

26.04.2020

Rastatt: Versuchter Angriff auf Polizeibeamten

mehr erfahren

26.04.2020

Berlin: Polizeiwagen mit Schottersteinen attackiert

mehr erfahren

26.04.2020

Bochold: Polizeibeamte mit Faustschlägen attackiert

mehr erfahren

Kummerkasten

Gewalt im Öffentlichen Dienst ist ein großes Problem. Übergriffe sind an der Tagesordnung. Hier kannst du Berichte von Betroffenen lesen oder selbst einen Beitrag verfassen.

 

zu den Beiträgen

16.02.2018 | Kölner

Rettungsdiensteinsatz endet für Retter im Krankenhaus

Wir wurden nachts zu einem Rettungsdiensteinsatz auf offener Straße alarmiert. Beim Eintreffen ging es dem Melder wohl nicht schnell genug. Zudem war der Melder selber gar nicht betroffen. Es gab keinen offensichtlichen Patienten, nur zwei Personen, die sich zu Fuß entfernten. Statt unsere Fragen zu beantworten und uns erst einmal

mehr lesen
18.05.2017 | rotweissepunkte

Drohung und Nötigung im Amtsalltag

Trauriger Alltag auf dem Amt: Ich habe den Antrag einer Kundin ablehnen müssen. Daraufhin drohte sie mir mit den Worten: „Fräulein, wenn sie diesem Antrag nicht zustimmen, dann gehe ich zum Anwalt und dann zeige ich Ihnen, wie sie dem zustimmen können!“

mehr lesen
11.05.2017 | Ina

Beinahe-Eskalation auf dem Amt

Während meiner Ausbildung im Ausbildungsabschnitt „Fachbereich Wohnen“ waren zeitgleich 4 von 6 Personen krank. Wir mussten die Stellung halten. Ein Mann (Mitte 40) wollte nicht mehr länger warten, bis er an der Reihe war. Er stürmte ins Büro und griff mich verbal an. Er war absolut ungehalten. Wäre meine Kollegin

mehr lesen

Ratgeber

Notknöpfe drücken und Hilfe rufen gehört für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst beinahe zum Alltag. Viele fühlen sich ohnmächtig und nicht genügend unterstützt. Hier findest du Anleitung, welche präventiven Maßnahmen du ergreifen kannst und was nach einem Übergriff getan werden sollte.

 

News

Zur den News
15.04.2020 | Gute Ansätze

Beschimpfung „Ihr Arschlöcher!“ ist in Wuppertal kein Kavaliersdelikt

Anti-Gewalt-Kampagne bei der Stadt Wuppertal

Mit Anti-Gewalt-Kampagnen und der strikten Verfolgung von Übergriffen auf Beschäftigte im Öffentlichen Dienst versucht man vielerorts die Arbeit in den Verwaltungen wieder sicherer zu machen. Beschimpfungen können ganz schön teuer werden, wie ein Beispiel zeigt.   In Behörden wie Jobcentern, Ordnungs- oder Sozialämtern kommt es gehäuft vor: Mitarbeiter werden beschimpft

05.03.2020 | Gute Ansätze

Erlass schafft mehr Sicherheit für Gerichtsvollzieher und Steuerfahnder

Erlass schafft mehr Sicherheit für Gerichtsvollzieher und Steuerfahnder

Ahnungslos ins Unheil zu laufen: Diese Angst soll Gerichtsvollziehern und Vollziehungsbeamten der Finanzämter in NRW in Zukunft ein Stück weit genommen werden. Justizminister Peter Biesenbach und Innenminister Herbert Reul bringen einen neuen Erlass auf den Weg, der die Situation entschärfen soll.   „Wenn Sie nicht sofort verschwinden, schlage ich Sie