4. Sicherheitskonferenz der dbb jugend nrw
09.03.2018 | Symposien

4. Sicherheitskonferenz der dbb jugend nrw am 23. Juni

Die 4. Sicherheitskonferenz der dbb jugend nrw findet am 23. Juni in Düsseldorf statt. Neben der Austauschmöglichkeit zum Thema „Gewalt gegen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst“ setzen wir uns mit einer dbb-Expertin mit der Gefährdungsbeurteilung auseinander: einem bisher häufig unbekannten Ansatzpunkt gegen Gewalt und Übergriffe im Öffentlichen Dienst.   Unsere Kampagne

mehr lesen
22.02.2018 | Gute Ansätze

Kreis Düren: Ermittelt wird gegen jede Respektlosigkeit

Nach Bonn kommt jetzt auch der Kreis Düren: Mitarbeiter der Stadt können in Zukunft darauf vertrauen, dass Angriffe auf sie zur Chefsache werden. Was genau passieren soll:   Ob Polizisten, Rettungskräfte oder Verwaltungsbeschäftigte – im Kreis Düren will man künftig in Sachen Respekt für alle Beschäftigten des Öffentlichen Dienstes eine

mehr lesen
Gewalt gegen JVA-Beamte
22.01.2018 | Bestandsaufnahme

Fußabtreter für Kriminelle – so ist die Situation für die Beschäftigten im Knast

Sie werden mit Urin übergossen und bespuckt. Justizvollzugsbeamte kennen die volle Breitseite an Respektlosigkeit. Was es besonders schwer macht: Nicht überall bekommen sie Rückhalt von ihren Arbeitgebern.   Vom Eierdieb über Radikale bis hin zu Mördern – in den Justizvollzugsanstalten trifft man die ganze Bandbreite von Kriminellen an. Man benötigt

mehr lesen
14.12.2017 | Im Gespräch

Pelzer thematisiert Gewalt-Problematik in Gespräch mit Innenminister Reul

Mit NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) traf sich der Vorstand des DBB NRW unter der Leitung des Vorsitzenden Roland Staude am 13. Dezember in den neuen Räumlichkeiten des Innenministeriums in Düsseldorf. Für die Jugend dabei: Landesjugendleiter Moritz Pelzer.   In dem einstündigen Austausch der Gewerkschaftsvertreter mit Innenminister Reul ging es um

mehr lesen

Kontakt

 

Du hast eine Frage oder brauchst Hilfe? Du möchtest die Kampagne unterstützen oder benötigst Infomaterial und Giveaways?
Über unser Kontaktformular kannst du uns erreichen.