Sicherheitsdialog GDL NRW
19.05.2016 | Mit im Boot

GDL NRW lädt zum Sicherheitsdialog ein

Um sich in Sachen „Sicherheit im Personennahverkehr“ noch besser zu vernetzen, lud die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer in NRW (GDL NRW) am 11. Mai zu einem Sicherheitsdialog nach Düsseldorf ein. Für die dbb jugend nrw arbeitete Landesjugendleiter Jano Hillnhütter vor Ort am Thema mit.   Beleidigungen und körperliche Angriffe auf Beschäftigte

mehr lesen
Bei vielen Bahnbeschäftigten fährt jeden Tag die Angst mit
23.03.2016 | Betroffenenberichte

Bei Fahrkartenkontrolle Waffe am Kopf

„Ihre Fahrkarte, bitte!“ – für einen Zugbegleiter ist das eine Routinefrage. Immer häufiger allerdings auch der Auslöser für Angriffe auf Bahnbedienstete, wie jüngst auf der Strecke von Aachen nach Heerlen. Dort sticht ein Schwarzfahrer einen 48-jährigen Kontrolleur der Deutschen Bahn nieder. Dass solche Angriffe kein Einzelfall sind, wissen viele Zugbegleiter

mehr lesen
11.03.2015 | Symposien

Lebensgefahr im Öffentlichen Dienst – Über 30 junge Vertreter treffen sich zu Sicherheitskonferenz

Bei der Arbeit angegriffen, beschimpft oder gar verletzt zu werden – eine Horrorvorstellung. Für immer mehr Beschäftigte im Öffentlichen Dienst ist sie Wirklichkeit. Was los ist in Ämtern und Behörden, bringt nun die Sicherheitskonferenz der dbb jugend nrw ans Licht.   Auf Einladung der dbb jugend nrw treffen sich am

mehr lesen