Armin Laschet auf DBB NRW-Gewerkschaftstag
23.05.2019 | Gute Ansätze

Ministerpräsident Laschet bezieht Position: „Jedes Verfahren wird verfolgt“

NRW-Ministerpräsident Armin Laschet stärkt den Beschäftigten im Öffentlichen Dienst den Rücken. Auf dem Gewerkschaftstag des DBB NRW in Neuss gab er ihnen eine Zusage, die Wellen schlug.   Viele Polizisten kennen es, aber auch öffentlich Bedienstete aus anderen Einsatzbereichen haben es schon erlebt: Erstatten sie nach einem Übergriff Anzeige gegen

mehr lesen
dbb jugend nrw zu Besuch bei Sicherheitsfachmesse
06.12.2017 | Im Gespräch

dbb jugend nrw zu Besuch bei Sicherheitsfachmesse

Um beim Thema Gewalt gegen Beschäftigte im Öffentlichen Dienst noch besser vernetzt zu sein, besuchten Vertreter der dbb jugend nrw wieder die diesjährige A+A Sicherheitsfachmesse in Düsseldorf. Marcel Huckel, Markus Klügel und Anna Petri-Satter sahen sich auf der Messe um und unterstützen die Kolleginnen und Kollegen am Stand des dbb-Bundesverbands.

mehr lesen
dbb Gewerkschaftstag: Viel Unterstützung für "Schutz der Beschäftigten"
16.11.2017 | Mit im Boot

dbb Gewerkschaftstag: Viel Unterstützung für „Schutz der Beschäftigten“

Nur noch wenige Tage, dann tagt in Berlin der Gewerkschaftstag als höchstes Gremium des dbb. Mit dabei: viele Anträge zahlreicher Fachgewerkschaften und Landesverbände rund um das Thema „Gewalt gegen Beschäftigte“, mit dem sich die dbb jugend nrw schon seit 2015 intensiv beschäftigt. Eine Sache freut die dbb jugend nrw dabei

mehr lesen
Ministerpräsidentin Kraft fordert auf dbb-Jahrestagung mehr Respekt für den Öffentlichen Dienst
12.01.2017 | Mit im Boot

„Wir müssen den Respekt gegenüber denen, die für die Allgemeinheit arbeiten, stärken!“

Einmal mehr stand bei der dbb-Jahrestagung die Forderung nach mehr Wertschätzung für die Beschäftigten im Öffentlichen Dienst im Vordergrund. Besonders NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft fand klare Worte – und lobte ausdrücklich die dbb jugend nrw.   „Europa – Quo vadis?“ lautete das Motto der diesjährigen dbb-Jahrestagung, die vom 8.-11. Januar in

mehr lesen
Erfahrungsaustausch mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft
17.11.2016 | Im Gespräch

Erfahrungsaustausch zum Thema „Gewalt“ mit Ministerpräsidentin Kraft

Mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Duisburgs Oberbürgermeister Sören Link tauschten sich heute rund 150 Beschäftigte aus dem Öffentlichen Dienst aus. Das Thema: Abnehmender Respekt gegenüber Staatsdienern und zunehmende Aggression und Gewalt. Veranstalter des Erfahrungsaustauschs in Duisburg waren DBB NRW und dbb jugend nrw.   Die zunehmende Gewalt gegenüber den Beschäftigten

mehr lesen
dbb jugend nrw beteiligt sich an "Woche des Respekts"
06.10.2016 | Im Gespräch

Woche des Respekts: Raus mit deiner Meinung – die Ministerpräsidentin hört zu!

Respektvoll miteinander umzugehen, scheint ein Auslaufmodell geworden zu sein. Angepöbelt, provoziert oder bedroht zu werden – das hat fast jeder schon einmal erlebt. Eine Woche lang soll darum der Spieß umgedreht werden: In ganz NRW finden Aktionen statt, die den netten und respektvollen Umgang in den Vordergrund rücken. Auch die

mehr lesen